Als erstes stelle ich ein Werkzeug vor, dass ich vor vielen Jahre schon angefertigt habe.

Eine Ausdrehkopf für die Bridgeport Fräsmaschine.

 
Werkstücke

Navigation


            PROVORMA

            Projekte

            Werkstücke

            Bilder

            Download


PROVORMA.html
Projekte.html
Bilder.html
Download.html

Als ich diesen Ausdrehkopf gebaut habe, gab es EBAY allenfalls in der Vorstellung einiger weniger und Ausdrehköpfe gab es gerade mal 3 - 4 Stück auf dem Markt. Geräte von Wohlhaupter oder D´Andrea waren für den Geldbeutel der Hobbywerkstatt schlicht unbezahlbar. Also musste man sich so ein Gerät eben selbst bauen.

Hier ist der Aufbau des Teils zu sehen. Auf den Bridgeportschaft wird erst eine Wangenaufnahme geschraubt.

Diese ist variabel verstellbar und kann z.B auch einen Wendeplattenhalter einer Drehmaschine aufnehmen und somit auch größere Bearbeitungsdurchmesser ermöglichen.


Hier wir nun der verstellbare Schlitten mit der Wendeplattenaufnahme eingesetzt. Der Schlitten kann natürlich auch normale Drehlinge spannen.


Zum Schluss der Kopf in Aktion und das Ergebnis - Ein Loch mit 80mm. Mit dem Werkzeug ist es möglich Bohrungen im Bereich von H7 Passungen herzustellen.

 
Ausdrehkopf
RingeWerkstuecke__Ringe.html