Januar 2009. Nachdem meine erste CNC Maschine fertig ist und funktioniert, stellt sich mir die Frage:  Warum nicht auch CNC Drehen ?

Die WEMAS Maschine könnte sich für so eine Aktion doch eignen.
Alle Nachteile liesen sich dadurch eliminieren
Riementrieb und das lästige Wechseln von Riemen und Zahnrädern würde entfallen. Der Z - Vorschub wäre variabel und Linksgewinde liesen sich damit auch realisieren  Aber vor allem : der Fräskopf  könnte sich ebenfalls nutzen lassen.

Die Sache ist beschlossen es geht los....

Projekte

Wemas HSA 500 CNC

Bericht einer etwas größeren Aktion

Februar 09: die Maschine wurde zerlegt - alles was nicht mehr benötigt wird ist abgebaut..
Die Anbaumessschieber das komplette Vorschubgetriebe.

Parallel dazu entsteht langsam das Modell der Maschine

Zur Großansicht bitte auf das Bild klicken

                März 09

                Die Riemenscheiben werden auf 
                größere Riemen umgebaut.
                Ein neuer 0,75 KW Motor für den
                Betrieb am Inverter wird eingepflanzt.


Die Anlage bekommt Drehstrom und auf einem provisorischen Brett werden die Steuerungskomponenten untergebracht. Später wird dort der Schaltschrank hängen.

April 09

etwas zäh geht es gerade, es gibt viel anderes zu tun aber die Z-Achse ist nun fertig.

Eine 16 mm Kugelgewindespindel. Lagersitze und Handrad sind neu angefertigt. Der Skalenring ist drehbar, die Skala ist im CAD gezeichnet und auf Folie gedruckt.

Jetzt wird es Zeit mal etwas Elektronik zu beschaffen....

Mai / Juni 09


Ich stelle fest, dass ich den Umbauaufwand ca. um Faktor 5 falsch eingeschätzt habe.


Die Arbeiten an der Maschinenkabine beginnen.
Die Motorabdeckung ist nicht gerade einfach zu lösen.

Aber irgendwann ist auch das fertig.....

Juni 09


Mittlerweile ist das Modell der Maschine zu 80% fertig.


Die Teile des Querschlittens können überwiegend nach Modell  und Zeichnung angefertigt werden.


Der Querschlitten nimmt langsam Gestalt an

Juli 09 


aktuell geht es etwas besser voran. Querschlitten und T-Nutenplatte sind fertiggestellt. Die Komponenten der Steuerung sind provisorisch angebracht und die ersten Testläufe sind gemacht .

Zwischenzeitlich hatte ich den Eindruck nie damit fertig zu werden aber so langsam ist das Ende zu sehen ...

Immer noch Juli 09

Nach weiteren 3 Wochen „Intensivbehandlung“ Ist die Hardware nun fast fertig.


Die Maschinenkabine...

Drehzahlensor und die Motorabdeckungen

Der Antrieb des Frästurmes

Der Schaltschrank und die erste Vorabversion der  „Lathe Control“

Oktober 2009 - so gut wie fertig - die Software läuft die Maschine arbeitet

Zum Schluss noch ein paar Bilder das Anlage in Aktion.....

Navigation


            PROVORMA

            Projekte

            Micromeasure one

            WEMAS HSA CNC

            Mach 3

            LC1

            Werkstücke

            Bilder

            Download


Projekte.html
MACH_3.html
PROVORMA.html
Projekte.html
Werkstuecke.html
Bilder.html
Download.html
LC_1.html